Covid-19

Gratis PCR Test

Die Wirtschaftskammer bietet für die Gastro kostenlose Tests an. Dafür musst Du den Antrag im Anhang ausfüllen, unterschreiben und an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!senden.
Weitere Infos folgen wenn die Anträge eingeschickt wurden.

Das Formular kannst Du auch hier abrufen:

https://1drv.ms/b/s!ArXngTQR33nomehor6OO3In1mjb5QA?e=LbTz4q

Dies ist eine freiwillige Maßnahme die unter der Aktion "Sicher Gastwirtschaft" läuft.

Covid-19 Beauftragte

Ab Oktober ist der oder die Beauftragte im Dienstplan separiert aufgeführt. Covid-19 Beauftragte haben keine rechtliche Verantwortung gegenüber dem Gesetzgeber, sehr wohl aber eine inhaltliche die für die Durchführung von Verantaltungen essentiell ist. Der "BACOV" ist primär eine Verantwortung die in erster Linie bei Verantaltungen zu tragen kommt und bei diesen explizit eingeteilt werden. Diese wird z.B. von den Bardiensten, vor allem bei normaler Gastroöffnung zur Gänze übernommen oder auch von VerantalterInnen wie z.B. Open Jam Night/ Offene Lesebühne/ Robodonkey inhaltlich teilweise übernommen). Bei  Konzerten kann es auch zu einer zeitlichen Übernahme dieser Verantwortung kommen (falls z.B. der BACOV vor 1 Uhr seinen Dienst beendet). Kurz gesagt: Auch wenn es einen BACOV gibt, sollten alle MitarbeiterInnen bescheid wissen und ggf. übernehmen, Bescheid wissen und entsprechend agieren.

Materialien: Hygienekiste II im Lager (Desinfektionsmittel, Spender, Masken, Visiere...)

Aufgaben b. Konzerten:

  • Durchsetzung der im Pkt. 3 gesetzten Maßnahmen
  • Sitzplatzzuweisung
  • Band Unterweisung
  • Kontaktverfolgungsliste ausfüllen und Eingangsdienst übergeben
  • Checkliste führen und abarbeiten
  • NMS bei BesucherInnen kontrollieren bzw. Ausgabe von Masken organisieren
  • Kontrolle der Sitzgelegenheiten (Gastro) auf Abstand
  • Aufbau bzw. Kontrolle der Sitplätze in der Venue und Nummerierung checken

Aufgaben b. sonstigen Öffnungen

  • Sitzplätze auf entsprechenden Abstand stellen
  • Desinfektionsspender auf Funktionalität prüfen bzw. auffüllen
  • Desinfektionsspender Standorte kontrollieren
  • Hinweisschilder kontrollieren
  • NMS - Kontrolle b. BesucherInnen
  • Sanitärmittel auffüllen (Toiletten,  MitarbeiterInnen Waschbecken)

Covid-19 Lockerungsverordnung

Als Betrachtungsbasis gilt der § 6 (Gastro) und § 10 (Veranstaltungen). In unserem Falle kann man diese Trennung in Bezug auf "Venue" und "Barbereich/Terrasse" anwenden. Wobei Veranstaltungen in Gastroeinrichtungen dezitiert unter "Gastro" fällt. Zurzeit aber  nicht von belang da beide die gleichen Auswirkungen haben nämlich:

Für BesucherInnen Bar/Terrasse/Konzertraum:

Vereinfacht gesagt: Maske ist immer zu tragen, außer im Sitzen - sofern der Mindestabstand zu fremden Besuchergruppen eingehalten werden kann. Ausgenommen Terrasse - hier ist nur der Mindestabstand zu Besuchergruppenfremden Personen zu halten.

Für MitarbeiterInnen:

Bei Kundenkontakt in geschl. Räumen ist ein NMS zu tragen. 

Lockerungsverordnung zum Nachlesen